Startseite

Foto: Jana Gonda
Foto: Uwe Schedlbauer
Foto: Uwe Schedlbauer
Foto: Uwe Schedlbauer
Slider

SOEST in den 1960er -Jahren – “Schön war die Zeit!”

Die 1960er-Jahre waren auch für Edeltraut Bröcking aufregend. Die gebürtige Soesterin, die in den 50er-Jahren zur Paulischule ging, schloss 1960 ihre dreijährige Lehre erfolgreich als Einzelhandelskauffrau bei Hermessen ab.

> Beitrag lesen

“Was Soest so schön macht” – Jana Gonda erzählt über ihre Heimat.

“Am liebsten erstelle ich kreative Social Media-Inhalte. Wenn diese zusätzlich noch eine Verbindung zu unserer schönen Stadt Soest haben, kann ich nur sagen: Besser geht’s nicht!”

> Beitrag lesen

Christoph Blume neuer Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Soest

Der Rat der Stadt Soest hat Stadtbrandinspektor Christoph Blume zum neuen Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Soest bestellt. Der 39-Jährige wird damit zum Jahreswechsel Nachfolger von Jürgen Wirth, der frühzeitig angekündigt hatte, sich nicht noch einmal für dieses Ehrenamt zur Wahl zu stellen. Christoph Blume ist seit 1997 bei der Freiwilligen

Zum Beitrag

Strahlendes Lichterfest in der Wiesenkirche

Im Kapitel „Kirchen“ im Buch „SOEST in den 1960er-Jahren“ ist Margot Müller und Ursula Düspohl das Lichterfest am ersten Advent, das heute noch gefeiert wird, in bester Erinnerung geblieben: „Der Gottesdienst begann um 16:30 Uhr, wir waren schon immer ganz aufgeregt und freuten uns darauf. Die Abläufe waren damals schon

Zum Beitrag

„Nachbar in Not“ konnte wieder vielen Menschen helfen

Die Hilfsaktion „Nachbar in Not“ hat auch während der Corona-Pandemie Kontakt zu den bedürftigen Soesterinnen und Soestern gehalten und sie in Notfällen unterstützt. „Wir sind ohne Unterbrechung mit Sprechstunden weiterhin präsent geblieben und haben in fast 500 Fällen geholfen“, blickt Heinz Jungbluth, ehrenamtlicher Geschäftsführer der Hilfsaktion in Soest, auf die

Zum Beitrag

„Krippe der 1000“ in Neu St. Thomä erzählt

Hirten und Schafe – klassisch gestaltete Figuren von Kindern und Erzieherinnen der Soester Kita Sonnenborg  Foto: Hans-Albert Limbrock Superintendent Manuel Schilling mit Kindern aus dem Jona-Kindergarten Bad Sassendorf hat er sich die Figuren angeschaut. Foto: Hans-Albert Limbrock In der Bibel steht viel. Aber leider auch nicht alles. Hinweise, ob sich

Zum Beitrag
Slider

Das besondere und geheimnisvolle Valentinsherz von Steinhoff

Immer wieder überraschen Karin Steinhoff und ihr Team von der gleichnamigen Bäckerei ihre Kunden mit individuell hergestellten Köstlichkeiten. Jetzt haben die „Steinhoffs“ wieder zugeschlagen. Pünktlich zum „Tag der Liebe“ am 14. Februar erstellen Sie ein „Valentinsherz aus der Schokolade Deiner Wahl“. Zur Auswahl stehen: dunkel, Vollmilch, weiß, Karamell oder Ruby

Zum Beitrag

Sparkassenstiftung spendet 7.250 Euro für 16 heimische Vereine

Auch wenn die Übergabe der Spendenbeträge nicht persönlich erfolgen konnte, so freuten sich doch dieser Tage 16 heimische Vereine, als sie Post von der Stiftung der Sparkasse SoestWerl bekamen. Im Umschlag steckten nämlich Förderzusagen in Höhe von insgesamt 7.250 Euro zur Realisierung verschiedener Projekte. Die Sparkassenstiftung sorgte nicht nur in

Zum Beitrag

Lehde geht mal wieder mit der Zeit

Das Soester Familienunternehmen Lehde steht seit über 75 Jahren nicht nur für Zuverlässigkeit, sondern auch für Innovation. Getreu dem Unternehmensmotto „Lehde baut Zukunft“ schaute sich jetzt ein Team ein Betonhaus aus dem 3-D-Drucker an. „Sehr beeindruckend und zukunftsweisend“, staunte nicht nur Geschäftsführer Johannes Lehde über das erste Haus, das in

Zum Beitrag

Mann der ersten Stunde mit schwarz-gelber, musikalischer Ader

Zeljko Djukic ist ein „Mann der ersten Stunde“ im Hyundai-Autohaus Göttgens in Soest. Der gelernte Automobilkaufmann und geprüfte Automobilverkäufer (ZDK) kam im Jahr 2014 zum Aufbau der Marke Hyundai zum Autohaus Göttgens. Heute ist er Prokurist und Betriebsleiter des Autohauses.  Auch wenn er selbst sagt: „Hyundai in Soest ist quasi

Zum Beitrag
Slider

Volles Programm im Museum Wilhelm Morgner

Derzeit beherrscht die Ausstellung von Jochem Poensgen das Programm im und um das Museum Wilhelm Morgner. Die Werke des 1931 in Düsseldorf geborenen Künstlers sind noch bis zum 6. März zu sehen. Am 3. Februar haben alle Interessierten die Chance, ab 17 Uhr mit Jochem Poensgen in der Ausstellung persönlich

Zum Beitrag

3. KULTURStammtisch im Kulturzentrum „Alter Schlachthof“

Das KulturBüro Soest lädt am Dienstag, den 25. Januar ab 19 Uhr zum ersten KULTURStammtisch des Jahres 2022 ein. Es gab bisher zwei Stammtische. Der eine mit einer großen und der andere mit einer etwas kleineren Besucherzahl. „Beide Varianten waren für sich erfolgreich und zeigen die Sinnhaftigkeit des Stammtisches“, blickt

Zum Beitrag

SOS am Silvesterabend in der Stadthalle Soest

Am 31. Dezember ab 20 Uhr spielt das Salon-Orchester Soest (SOS) bereits zum 09. Mal zu einem eleganten und beschwingten musikalischen Ausklang am Silvesterabend auf. Neben der charmanten Moderatorin Dorothee Lindner hat der Solo-Trompeter Martin Schröder sein Kommen zugesagt. Das brillante Feuerwerk seines Trompetenspiels in der „Badinerie“ aus Johann Sebastian

Zum Beitrag

Neue Steine für die „Steinkiste“ Soest

Die Stadt Soest hat die Beschilderung am Bodendenkmal „Steinkiste“ in Hiddingsen erneuert. Die alte Infotafel über das 5000 Jahre alte Steinkammergrab war in die Jahre gekommen. Der Ersatz zeigt sich nun optisch sowie inhaltlich in einem zeitgemäßen Gewand: zwei aus Stahlplatten nachgebildete Megalithen informieren neben den Resten der „Steinkiste“ über

Zum Beitrag
Slider

Lückenkemper, Wendrich und Voß starten ins Leichtathletik-Jahr 2022

Die Soester Top-Leichtathleten Gina Lückenkemper, Falk Wendrich und Laura Voß bereiten sich mit ersten Leistungstests auf ein ganz besonderes Leichtathletik-Jahr vor. Neben der Heim-Europameisterschaft in München (15. bis 21. August) steht 2022 im US-amerikanischen Eugene auch noch die coronabedingt verschobene Weltmeisterschaft (15. bis 24. Juli) an. Fokussiert auf Europa- und

Zum Beitrag

Der Soester Sport blüht auf

Der Frühling ist noch nicht in Sicht, doch im sportlichen Bereich blüht Soest schon auf. Vor allem bei den Ballsportarten läuft es momentan rund. Die Fußballer des SVW Soest eilen von Sieg zu Sieg. Die erste Mannschaft hat bislang alle Spiele gewonnen. So hat sich das Team von Trainer Ibou

Zum Beitrag

SVW Soest marschiert unbeirrt in Richtung Landesligaaufstieg

„Wir wollen den SVW Soest aus dem Dornröschenschlaf erwachen lassen“, mit dieser Aussage geht Christoph Werning, seit zwei Jahren 1. Vorsitzender des Vereins, in die Offensive. „Wir haben eine Vision, mit dieser sind wir zur Wahl angetreten und jetzt arbeiten wir an der Umsetzung.“ Wir, das sind neben Werning noch

Zum Beitrag

Sieben auf einen Streich – Erfolgsserie der BC70-Herren

„Wir haben zwar einige Spiele knapp gewonnen, doch hat unser Trainer Uli Overhoff in engen Spielphasen immer Lösungen gefunden. Er hat in den Auszeiten an den richtigen Hebeln gedreht und die Mannschaft jeweils zum Erfolg geführt“, freut sich Andreas Kayser, 1. Vorsitzender des BC 70 Soest. Die erste Herrenmannschaft des

Zum Beitrag
Slider

Mondscheinpromenade und Soester Menü-Safari im Februar

Der Februar zeigt sich in Soest einmal mehr von seiner gemütlichen und gastlichen Seite, bringt aber auch „Licht in die immer noch dunkle Winterzeit". Wer Lust auf einen winterlichen Spaziergang im Schein von Petroleumlampen hat, kann sich beispielsweise der „Mondscheinpromenade" am Freitag, dem 11. Februar, anschließen. Gemeinsam mit einem Guide

Zum Beitrag

Tobias Westhoff „beerbt“ Dirk Elbert im Soester Stadtarchiv

Der neue Leiter der Arbeitsgruppe „Archiv und Kultur“ in der Soester Stadtverwaltung heißt Tobias Westhoff. Der 27-jährige Diplom-Archivar wechselte zum Jahresbeginn vom Berliner Bundesarchiv ins Stadtarchiv Soest und übernimmt damit die Nachfolge des langjährigen Amtsinhabers Dirk Elbert.  Abteilungsleiter Norbert Wex (links) und Arbeitsgruppenleiter Tobias Westhoff im Magazin des Stadtarchivs Foto:

Zum Beitrag

Neue Stadtführungen mit „Wau“-Effekt erschienen

Druckfrisch und in neuem optischem Gewand liegt die Terminliste der öffentlichen Themenführungen vor, die die Tourist Information Soest im Jahr 2022 anbietet. Neu im Angebot ist die Führung „Entdecker auf vier Pfoten", bei der „Herrchen und Frauchen“ mit Hund ausdrücklich erwünscht sind. Sicherlich ein ungewohntes, aber lustiges Bild einer Stadtführung,

Zum Beitrag

Jürgen Wirth übergibt Feuerwehr-Leitung an Christoph Blume

Jetzt wurde der Wechsel in der Leitung der Freiwilligen Feuerwehr Soest auch offiziell vollzogen. Dazu übergab Bürgermeister Eckhard Ruthemeyer in der Feuerwache die Ernennungsurkunden an den neuen Leiter der Feuerwehr, Stadtbrandinspektor Christoph Blume, und an seinen Stellvertreter, Stadtbrandinspektor Thorsten Krabbe. Gleichzeitig erhielt der langjährige Leiter der Feuerwehr Jürgen Wirth seine

Zum Beitrag
Slider

Preise für das Gewinnspiel #ZurückzurGastro vergeben

In Kooperation mit dem Soester „Gastro-Checker“ Alexander Martinelli organisierte die Warsteiner Brauerei ein Gewinnspiel unter dem Motto #ZurückzurGastro, um Lust auf die lokale Gastronomie zu machen. Nach zwei Wochen und 273 Einsendungen wurden nun zehn Gewinner gekürt. Die besten Fotos haben gewonnen: Zwei Wochen lang hatten Gastronomiegäste im Kreis ...

Zum Beitrag

Im „Pilgrim-Biergarten“ warten 65 Plätze auf hungrige Gäste

„Nun ist es endlich soweit. Am 12. Mai dürfen wir unseren Biergarten öffnen“, freut sich Iris Santana riesig, endlich wieder Gäste im malerischen Biergarten des Pilgrimhauses begrüßen zu dürfen. Wie viele andere Gastronomen hat auch sie schon bessere Zeiten erlebt. Kaum hatte sie Anfang 2020 das Pilgrimhaus von Sven ...

Zum Beitrag

Wie aus einem Familienessen eine Restaurant-Plattform wurde

Eigentlich wollte Alexander Martinelli nur mit seiner Familie essen gehen. „Ich habe ein familienfreundliches Lokal für meine Frau und meine beiden Kinder gesucht“, erklärt der 40-jährige Soester. Das war vor vier Jahren. Heute leitet Martinelli eine der größten Facebook-Gruppen im Kreis Soest. Die Gruppe „Gastro-Checker Kreis Soest und Umgebung“ ...

Zum Beitrag

Da Dano in die „Soester Pizzeria-Champions League“ gewählt

Auch wenn es am Ende noch einmal knapp wurde: Die Pizzeria „Da Dano“ siegte beim Online-Wettbewerb „Wo gibt‘s in Soest die beste Pizza?“, den der Soester Anzeiger unlängst veranstaltet hatte. Inhaber André Gabel war begeistert und bedankte sich nicht nur bei allen, die ihn und sein Team gewählt hatten: ...

Zum Beitrag
Slider

Viele persönliche Erinnerungen in den „Soester Kirmesgeschichten“

Er gilt als Erfinder der Jägerken-Pins mit Kirmesmotiv, die es seit 1998 gibt. Nachdem lange Jahre nur das „nackte“ Jägerken als Pin die Jacken und Mäntel der Soester Kirmesbesucher schmückte, bekam das Jägerken dank Andreas Müller erstmals einen Kirmesbezug und stand freudestrahlend vorm Riesenrad. „Die Soester waren begeistert“, erinnert ...

Zum Beitrag

Auf der Jagd nach dem fehlenden Jägerken-Pin

Fachsimpeln über begehrte Sammlerstücke: Im Tausch oder zum Verkauf wechselten wieder einmal zahlreiche Jägerken-Pins den Besitzer. Fachsimpeln über begehrte Sammlerstücke: Im Tausch oder zum Verkauf wechselten wieder einmal zahlreiche Jägerken-Pins den Besitzer. Foto: Sebastian Moritz Eigentlich sind sie viel zu wertvoll, um sie im dichten Kirmesgedränge an der Jacke, am

Zum Beitrag

WDR-Doku über Allerheiligenkirmes im TV

Die Soester Allerheiligenkirmes in nur 45 Minuten – das ist nur schwer möglich, der Journalist und Fernsehautor Peter Scharf hat es trotzdem versucht und für den WDR eine Dokumentation über die schönste Kirmes der Welt gedreht. Im Jahr 2019 hat er sich mit seinem Team fast einen Monat lang in

Zum Beitrag

Bunte Bändchen und Tests für den „korrekten“ Kirmesbummel

Laut geltender Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen gilt für Veranstaltungen wie die Soester Allerheiligenkirmes die 3G-Regel. Das heißt, Besucher müssen nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind. Die Schnelltests dürfen dabei wie üblich nicht älter als 48 Stunden sein. Schülerinnen und Schüler gelten aufgrund der Tests in den Schulen als

Zum Beitrag
Der Große Teich im Herzen der Altstadt
Großer Teich in der Soester Altstadt

Der Große Teich befindet sich mitten in der Soester Altstadt. An seinem Westufer versprüht der „Theodor-Heuss-Park“ ein wenig Urlaubs- feeling. Im Südosten sticht die gelbe „Wippe“ ins Auge, mit der auch heute noch einmal im Jahr „Malefikanten“ gewippt werden.

Der Soester Bahnhof ist das Tor zur Stadt

Der Bahnhof Soest ging am 1. Oktober 1850 in Betrieb. Er wurde bis 2010 umfassend renoviert und kann sich heute als Tor zur Stadt durchaus sehen lassen. Parallel zur Sanierung des Bahnhofsgebäudes entstanden in der Nachbarschaft auch noch neue Gewerbeflächen.

Das Osthofentor steht seit fast 500 Jahren

Das Osthofentor ist das letzte erhal- tene von zehn Torburgen der ehema- ligen Stadtbefestigung. Das Gebäude entstand zwischen 1523 und 1526 und beherbergt heute in einem Museum eine einmalige Sammlung von rund 25.000 Armbrustbolzen, die man zu bestimmten Zeiten besichtigen kann.

Mittwochs 14 bis 16 Uhr

Samstags 14 bis 16 Uhr

Sonntags 11 bis 17 Uhr

SCHÖNES SOEST     

Wir möchten ganz bewusst die schönen Seiten unserer Heimatstadt Soest zeigen. Wir verschließen nicht die Augen vor den negativen Dingen des Lebens. Jedoch überlassen wir die Berichterstattung darüber gerne anderen.

Wir wollen die positiven Dinge kommunizieren aus den Unternehmen, der Stadt, dem Sport, den Schulen und so weiter. Wir möchten schöne Geschichten erzählen von Menschen, die ihre Stadt lieben.

Ein schönes Wochenende wünscht

Das Team von „Schönes Soest

Jetzt Neu !!!

Den Podcast “Schönes Soest” gibt es exklusiv bei LOPODIO.

Hier geht´s zur kostenlosen App:

www.lopodio.de/app