Startseite

Foto: Uwe Schedlbauer
Foto: Uwe Schedlbauer
Foto: Uwe Schedlbauer
Slider

Manna Lappe und Dirk Wilms blicken auf die 1960er-Jahre zurück

Hier geht´s zur kostenlosen App:
www.lopodio.de/app

Elke Schmücker

Foto: Aline Stephan

 

Sie ist ein waschechtes „Soester Mädel“. Nach der Johannes-Grundschule und dem Abi am Archigymnasium, studierte sie Sozialpädagogik in Münster. „Vor 30 Jahren hatte ich meinen ersten Auftritt mit David Selle als Kleinkunstduo Balloni beim Gauklerfest im Jakobihof in Soest“, erinnert sich die gebürtige Soesterin. Anfang der 2000er-Jahre machte sie eine Zusatz-Ausbildung als Zirkuspädagogin im JOJO (Zentrum für Artistik und Theater) in Freiburg. Seit 2001 ist Elke Schmücker bei der Stadt Soest im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit beschäftigt (bis 2018 im Kinder- und Jugendzentrum Wiesentreff, dann Wechsel in der Kinder- und Jugendförderung). …

2002 war sie beteiligt an der Gründung des Vereins Circuszentrum Balloni e.V. – von 2019 bis 2021 nahm sie an einer Weiterbildung „Inklusionsorientierte Zirkuspädagogik” beim Zirkus Sonnenstich in Berlin teil, um die inklusive Arbeit des Circuszentrums Balloni weiterzuentwickeln. In ihrer Freizeit sind „lesen, Yoga, wandern, mit ihrer Familie auf die Insel Spiekeroog fahren“ ihre Favoriten. Aktuell beschäftigt sie sich mit Zukunftsvisionen für Balloni und würde sich über Unterstützungsangebote in jeglicher Form sehr freuen.

Lehde baut Raiffeisen-Logistikhalle in Wadersloh

Die J. Lehde GmbH baut für die die Raiffeisen Sauerland Hellweg Lippe e.G. (SHL) in Wadersloh eine große Industriehalle mit Büros. Die Halle dient als Logistikzentrum und wird rund 3.500 Quadratmeter groß werden. Investiert werden rund 4 Millionen Euro. Das Soester Familienunternehmen Lehde GmbH, Spezialist für Schlüsselfertigprojekte im Bereich ...

Zum Beitrag

Wiltsche-Fördersysteme aus Soest auf der Fachpack in Nürnberg

Der Soester Unternehmer Baret Davidian zeigte unlängst Flagge auf der „Fachpack“ in Nürnberg. Das war die erste Messe seit 2019 für die Verpackungs- und Logistikbranche. „Leider war nur etwa die Hälfte der Ausstellungsfläche wegen der Corona-Skepsis gebucht worden“, bedauerte der Geschäftsführer. Die Besucherströme hätten allerdings etwas anderes gezeigt. „Auf ...

Zum Beitrag

„Tage der Ausbildung“ in der Volksbank Hellweg

Viele junge Menschen in und um Soest stehen irgendwann vor der Frage: „Mache ich eine Ausbildung und wenn ja, wo?“ Für alle, die sich für einen Beruf in der Bank interessieren, bietet die Volksbank Hellweg nun die Möglichkeit, sich im Rahmen der „Tage der Ausbildung“ zu informieren. Am 13. ...

Zum Beitrag

Frischer Wind in der Backstube bei Steinhoff

Gibou Chorr hat am 1. August bei der Bäckerei Steinhoff eine Ausbildung zum Bäcker begonnen. Er ist vor ziemlich genau 29 Jahren in Barra in Gambia geboren. Das ist eine Ortschaft in dem westafrikanischen Staat an der Mündung des Flusses Gambia in den Atlantik. Gibou Chorr kam 2018 nach ...

Zum Beitrag
Slider

Soester Unternehmen und Kollegen helfen Opfern der Flutkatastrophe

Vom 15. bis 19. September halfen Soester Unternehmen und Kollegen den Opfern der Hochwasserkatastrophe in Schleiden. Die Firma Unitec Spezialtransporte war schon im Juli im Auftrag einer Versicherung ein paar Tage vor Ort gewesen und hatte Pkw, Lkw, Busse und Gastanks geborgen. „Wir haben danach unsere weitere Unterstützung und ...

Zum Beitrag

Ein Meer von Stoffen – soweit das Auge

Am Sonntag, dem 26. September, zwischen 11 und 17 Uhr, lädt Soest wieder ein zum „Deutsch-holländischen Stoffmarkt“. Scheinbar endlos reihen und stapeln sich dann Stoffballen an zahllosen Ständen und bieten für jeden Geschmack, jeden Anspruch an Qualität und jede Gelegenheit das Richtige. Die Angebotsstände ziehen sich erneut über den ...

Zum Beitrag

Strothkamp spendet drei Multifunktionsdrucker für Flutopfer

Vor rund 15 Jahren arbeitete Jörg Burghardt bei strothkamp. Heute ist er Comedy-Zauberer und wurde in 2020 beim RTL Supertalent von der Jury 4 Mal mit „Ja“ bewertet. Frank Strothkamp und er haben sich nie aus den Augen verloren, halten Kontakt über Facebook und Telefon. „Ich habe auf Facebook ...

Zum Beitrag

Neugestaltungen auf dem Soester Minigolf-Platz im Stadtpark

Die Minigolf-Anlage im Soester Stadtpark wurde jetzt um ein Outdoor-Schachfeld erweitert. Des Weiteren verzieren einige Silhouetten mit Soester Wahrzeichen die Spielbahnen. Handwerklich gestaltet wurden diese sowie die „königlichen Sitzmöglichkeiten" für die Schachspieler durch die Projektwerkstatt des SEN. Das Projekt konnte nur aufgrund der finanziellen Unterstützung des Soester Apothekers Karsten ...

Zum Beitrag
Slider

Julia Ricken folgt Walter Melzer als Stadtarchäologie-Leiterin

Seit ihrer Gründung 1990 war Walter Melzer das Gesicht der Soester Stadtarchäologie. Am 1. Oktober verabschiedete er sich jetzt in den Ruhestand. Neue Leiterin der Stadtarchäologie ist Julia Ricken M.A., die schon seit mehreren Jahren an der Seite von Walter Melzer die Geschichte von Soest erforscht hat. „Walter Melzer ...

Zum Beitrag

Kommunale Betriebe Soest erhalten Ökoprofit-Siegel

Die Kommunalen Betriebe Soest (KBS) haben erstmals die Auszeichnung als „Ökoprofit“-Betrieb erhalten. Das Siegel bestätigt den KBS, dass sie durch organisatorische, technische oder bauliche Maßnahmen erfolgreichen Klimaschutz betreiben, der auch zu betriebswirtschaftlichen Kosteneinsparungen führt. „Wir sind ein moderner Dienstleistungsbetrieb und haben deshalb den Anspruch, dass wir unsere Aufgaben nicht ...

Zum Beitrag

Haushaltsentwurf 2022 mit schwarzer Null und umfangreichem Investitionsprogramm

Soests Kämmerer Peter Wapelhorst hat dem Rat der Stadt am 6. Oktober einen Haushaltsentwurf für das Jahr 2022 vorgelegt, der eine schwarze Null und somit erstmals seit über 25 Jahren kein Haushaltsdefizit ausweist. Wie Peter Wapelhorst in seiner Rede zur Haushaltseinbringung erläuterte, stützt sich diese positive Planung vor allem ...

Zum Beitrag

Siegerentwurf für die Neugestaltung des Marktplatzes steht fest

Der Siegerentwurf für die Neugestaltung des Soester Marktplatzes steht fest: Das Bewertungsgremium hat sich in seiner nichtöffentlichen Sitzung am 28. September für die Entwurfsvariante der Soester Landschaftsarchitekten B.S.L. entschieden und empfiehlt, B.S.L. mit der weiteren Planung zu beauftragen. Der Stadtentwicklungsausschuss muss den Vorschlag des Bewertungsgremiums nun im November noch ...

Zum Beitrag
Slider

„Radiox-Stan“ bereichert die Gymnastik-Gruppe von Petra Staud

Seit Anfang Oktober ist „Stan“ mit von der Partie, wenn Petra Staud ihre „Männer“ freitagsmorgens um 9 Uhr zur Gymnastik auf die Matte bittet. Er ist zwar nicht mehr ganz so beweglich und trickreich wie sein Namensvetter „Stan“ Libuda, erfreut sich aber dennoch großer Beliebtheit. „Ich bin Radiox sehr ...

Zum Beitrag

Ein Jahr im Zeichen der Leichtathletik

Für Christin Kummetat dreht sich in nächster Zeit Vieles um die Leichtathletik. Die 19-Jährige absolviert ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) beim Leichtathletikzentrum (LAZ) Soest. „Ich möchte herausfinden, ob ich später auch beruflich in diese Richtung gehe“, sagt Kummetat, die vor kurzem ihr Abitur gemacht hat und im kommenden Jahr ...

Zum Beitrag

Leichtathleten sieben Mal landesweit auf Platz eins

Die Bedingungen für Training und Wettkampf waren schwierig, doch die Sportlerinnen und Sportler des Leichtathletikzentrums (LAZ) Soest machten mit ihren Leistungen im vergangenen Jahr trotzdem landes- und sogar bundesweit auf sich aufmerksam. Die erfolgreichsten Athleten aus 2020 ehrte das LAZ jetzt im Rahmen der Jahreshauptversammlung. Im Fokus stand dabei ...

Zum Beitrag

Neue Boule-Anlage am Stadtpark ist in Betrieb

Auf der neuen Boule-Anlage am Soester Stadtpark rollen seit ein paar Tagen die Kugeln. Die neue Anlage wurde am 22. Juli durch Bürgermeister Eckhard Ruthemeyer und die Soester Boule-Gruppe eröffnet. Ab sofort können alle Interessierten die zwölf mal zwanzig Meter große Anlage gegenüber dem Stadtpark-Café frei nutzen. „Das ist ...

Zum Beitrag

Oliver Früchtenicht liebt Soest und seine Kirmes

Oliver Früchtenicht erblickte am 22. Juli 1965 in Soest das Licht der Welt. Nach der Johannes-Grundschule besuchte er ab 1974 das Aldegrever-Gymnasium, um dann am Abend-Gymnasium 1991 sein Abi „zu bauen“. Nach dem Jura-Studium in Freiburg zog es ihn 1994 ins Hotelwesen. Von Freiburg aus ging es über Zürich ...

Zum Beitrag

Wirbt für die „Kirmes-Impfung“: Jägerken Sebastian Moritz

Einer der schönsten Gründe für die Corona-Schutzimpfung ist für das Jägerken Sebastian Moritz die Soester Allerheiligenkirmes. Während die Impfung normalerweise als Weg zurück in die Normalität gesehen wird, ist sie in Soest eher „das Ticket für den Ausnahmezustand“. Denn die Impfung ist ein wesentlicher Teil des Hygienekonzept für die ...

Zum Beitrag

Die Raupe im Sinn und Schmetterlinge im Bauch

Schade, dass es sie nicht mehr gibt, jene frühgeschichtlichen grünen Riesenraupen unserer Kindheit. Heute, da alles immer schneller, schriller, bunter sein muss, da man Reiz und Nervenkitzel nur durch immer höhere, gefährlichere, lautere „Powertower“ und „Super loops“ zu erreichen glaubt. Unvorstellbar, wie bescheiden dagegen unsere gute alte Soester Allerheiligenkirmes damals

Zum Beitrag

Reporter im Bayernzelt? Ehrensache!

Es ist einer dieser Arbeitstage nach dem nichts mehr ist, wie es vorher war. Zumindest für die folgenden viereinhalb Tage. Ein Job, ganz nah am Puls der Soester Kirmes. Wenn es gut läuft, ein Job, mit dem ersten Kirmes-Bier des Jahres. Und ein Job, bei dem niemand von einem Soester

Zum Beitrag
Slider

Preise für das Gewinnspiel #ZurückzurGastro vergeben

In Kooperation mit dem Soester „Gastro-Checker“ Alexander Martinelli organisierte die Warsteiner Brauerei ein Gewinnspiel unter dem Motto #ZurückzurGastro, um Lust auf die lokale Gastronomie zu machen. Nach zwei Wochen und 273 Einsendungen wurden nun zehn Gewinner gekürt. Die besten Fotos haben gewonnen: Zwei Wochen lang hatten Gastronomiegäste im Kreis ...

Zum Beitrag

Im „Pilgrim-Biergarten“ warten 65 Plätze auf hungrige Gäste

„Nun ist es endlich soweit. Am 12. Mai dürfen wir unseren Biergarten öffnen“, freut sich Iris Santana riesig, endlich wieder Gäste im malerischen Biergarten des Pilgrimhauses begrüßen zu dürfen. Wie viele andere Gastronomen hat auch sie schon bessere Zeiten erlebt. Kaum hatte sie Anfang 2020 das Pilgrimhaus von Sven ...

Zum Beitrag

Wie aus einem Familienessen eine Restaurant-Plattform wurde

Eigentlich wollte Alexander Martinelli nur mit seiner Familie essen gehen. „Ich habe ein familienfreundliches Lokal für meine Frau und meine beiden Kinder gesucht“, erklärt der 40-jährige Soester. Das war vor vier Jahren. Heute leitet Martinelli eine der größten Facebook-Gruppen im Kreis Soest. Die Gruppe „Gastro-Checker Kreis Soest und Umgebung“ ...

Zum Beitrag

Da Dano in die „Soester Pizzeria-Champions League“ gewählt

Auch wenn es am Ende noch einmal knapp wurde: Die Pizzeria „Da Dano“ siegte beim Online-Wettbewerb „Wo gibt‘s in Soest die beste Pizza?“, den der Soester Anzeiger unlängst veranstaltet hatte. Inhaber André Gabel war begeistert und bedankte sich nicht nur bei allen, die ihn und sein Team gewählt hatten: ...

Zum Beitrag
Slider

„Soest in Harmony“ auf Wall und in Gräften

„Soest in Harmony“ auf Wall und in Gräften Die Neuauflage des erfolgreichen soziokulturellen Projekts von 2016 steigt am Sonntag, dem 3. Oktober ab 17 Uhr auf dem Wall und in den Gräften. Soester Musiker, Orchester, Chöre und Bands umschließen die Stadt mit Musik– von »Sound of Silence« bis zu ...

Zum Beitrag

Kulturbüro lädt ein zum Kultur-Stammtisch

Viel passiert gerade auch endlich wieder in der Kulturlandschaft. Vieles ändert sich, vieles ist neu, einiges bleibt. So bietet auch das Kulturbüro Soest im Oktober ein dem Herbstlaub angepasstes, buntes Programm. Vom Kultur-Stammtisch über eine Informationsveranstaltung zu „SO ARTig!?“ bis hin zur Eröffnung des Lichtpfads. Am 26. Oktober um ...

Zum Beitrag

Endlich wieder Veranstaltungen – Goldener Kultur-Oktober

Schon mit dem ersten Wochenende im Oktober bietet die Stadt Soest ein spektakuläres und vielfältiges Kulturprogramm für jedermann – und in teils ungewöhnlichen Kulissen. So wird die Fensterfront der ehemaligen Glühlampenfabrik Merkur zur Bühne für die aktuelle Inszenierung „Stiller Stand“, die die sozialen Auswirkungen der Pandemie thematisiert. Noch um ...

Zum Beitrag

„Begegnungen mit Beethoven“ bei der Musikschule Soest

Der nagelneue Veranstaltungskalender der Musikschule Soest hat es wahrlich in sich. Spannend sind im September die beiden „Begegnungen mit Beethoven“, die ursprünglich für letztes Jahr angesetzt waren. Am 12. September geht es im Sassendorfer Hof Haulle los mit „In Noten und Nöten versunken...“: Sind Beethovens Briefe literarische Kostbarkeiten? – Gewiss

Zum Beitrag
Der Große Teich im Herzen der Altstadt
Großer Teich in der Soester Altstadt

Der Große Teich befindet sich mitten in der Soester Altstadt. An seinem Westufer versprüht der „Theodor-Heuss-Park“ ein wenig Urlaubs- feeling. Im Südosten sticht die gelbe „Wippe“ ins Auge, mit der auch heute noch einmal im Jahr „Malefikanten“ gewippt werden.

Der Soester Bahnhof ist das Tor zur Stadt

Der Bahnhof Soest ging am 1. Oktober 1850 in Betrieb. Er wurde bis 2010 umfassend renoviert und kann sich heute als Tor zur Stadt durchaus sehen lassen. Parallel zur Sanierung des Bahnhofsgebäudes entstanden in der Nachbarschaft auch noch neue Gewerbeflächen.

Das Osthofentor steht seit fast 500 Jahren

Das Osthofentor ist das letzte erhal- tene von zehn Torburgen der ehema- ligen Stadtbefestigung. Das Gebäude entstand zwischen 1523 und 1526 und beherbergt heute in einem Museum eine einmalige Sammlung von rund 25.000 Armbrustbolzen, die man zu bestimmten Zeiten besichtigen kann.

Mittwochs 14 bis 16 Uhr

Samstags 14 bis 16 Uhr

Sonntags 11 bis 17 Uhr

SCHÖNES SOEST     

Wir möchten ganz bewusst die schönen Seiten unserer Heimatstadt Soest zeigen. Wir verschließen nicht die Augen vor den negativen Dingen des Lebens. Jedoch überlassen wir die Berichterstattung darüber gerne anderen.

Wir wollen die positiven Dinge kommunizieren aus den Unternehmen, der Stadt, dem Sport, den Schulen und so weiter. Wir möchten schöne Geschichten erzählen von Menschen, die ihre Stadt lieben.

Ein schönes Wochenende wünscht

Das Team von „Schönes Soest

Jetzt Neu !!!

Den Podcast “Schönes Soest” gibt es exklusiv bei LOPODIO.

Hier geht´s zur kostenlosen App:

www.lopodio.de/app