... aus der Kultur

Musikschule Soest präsentiert die „hellway2high big band“

Die „hellway2high big band“

Foto: Musikschule Soest

Am Samstag, den 4. Dezember gibt es ab 20 Uhr im Kulturhaus Alter Schlachthof Klassiker des Swing und funky Arrangements zu hören, wenn es heißt „hellway2high big band plays the music of Count Basie and Gordon Goodwin“. Auch 2021 ist die „hellway2high big band“ – Trägerin des WDR-Jazzpreises 2017 in der Kategorie Nachwuchs – wieder als hör- und sichtbare musikalische Klammer für die Hellweg-Region unterwegs, um im Rahmen des „Take 5 Jazzfestivals“ junge Jazztalente miteinander zu vernetzen. Unter der Leitung des Soester Saxophonisten Patrick Porsch finden sich junge Instrumentalisten und Sänger – vorwiegend aus Unna, Bergkamen, Hamm, Lünen und Soest – ergänzt und bereichert um erfahrene Profimusiker – zusammen, um ein anspruchsvolles, aber dennoch unterhaltsames Programm zu erarbeiten und zu präsentieren.

 

Weitere Infos:

https://www.musikschulesoest.de/html/veranstaltungen.html

https://www.musikschulesoest.de/html/highlights.html#basie