... aus dem Leben

Ein Meer von Stoffen – soweit das Auge reicht

Am Sonntag, dem 26. September, zwischen 11 und 17 Uhr, lädt Soest wieder ein zum „Deutsch-holländischen Stoffmarkt“. Scheinbar endlos reihen und stapeln sich dann Stoffballen an zahllosen Ständen und bieten für jeden Geschmack, jeden Anspruch an Qualität und jede Gelegenheit das Richtige. Die Angebotsstände ziehen sich erneut über den ...

Am Sonntag, dem 26. September, zwischen 11 und 17 Uhr, lädt Soest wieder ein zum „Deutsch-holländischen Stoffmarkt“. Scheinbar endlos reihen und stapeln sich dann Stoffballen an zahllosen Ständen und bieten für jeden Geschmack, jeden Anspruch an Qualität und jede Gelegenheit das Richtige. Die Angebotsstände ziehen sich erneut über den Markt und entlang der Fußgängerzone.

„Holland ist ein kleines Land mit vielen Stoffmärkten und Deutschland ein großes Land mit wenigen Stoffmärkten – und außerdem sind die deutschen Kunden sehr nett”, erklärt Beschicker Toni van der Heiden aus Eindhoven. Marko Krstic von der Firma EXPO Event Marketing aus Essen und die Wirtschaft & Marketing Soest GmbH, die den Stoffmarkt gemeinsam veranstalten, freuen sich sehr, dass nun doch noch ein Markt in 2021 in Soest stattfinden kann.

Weitere Informationen:

Tourist Information Soest

Telefon (02921) 103 6110

willkommen@soest.de

www.wms-soest.de/aktivitaeten/veranstaltungskalender/detail/event/deutsch-hollaendischer-stoffmarkt-9/