Azubis 2021

Zwanzig neue Auszubildende bei Kuchenmeister

Unlängst hieß Kuchenmeister insgesamt zwanzig neue Auszubildende Willkommen. Sie starten in den unterschiedlichen Unternehmensbereichen in ihren neuen Ausbildungsalltag zum Beispiel als Industriekauffrau/-mann, als Mechatroniker/-in, als LKW-Fahrer/-in, als Fachinformatiker/-in für Systemintegration oder als Süßwarentechnologe/-in. Insgesamt werden sie je nach Fachrichtung zwei bis drei Jahre Ausbildungszeit im Unternehmen verbringen. An ihrem ersten Tag bei Kuchenmeister lernten die Auszubildenden zunächst ihre wichtigsten Ansprechpartner und das neue Verwaltungsbüro kennen. Zusätzlich gab es auch spannende Führungen durch die Produktion und das Logistikzentrum, denn die Auszubildenden sollen von Beginn an die vielfältigen Unternehmensbereiche bei Kuchenmeister kennenlernen.

Die neuen Auszubildenden erhielten zum Start ins Berufsleben eine süße Tüte von Kuchenmeister

Foto: Kuchenmeister

Unlängst hieß Kuchenmeister insgesamt zwanzig neue Auszubildende Willkommen. Sie starten in den unterschiedlichen Unternehmensbereichen in ihren neuen Ausbildungsalltag zum Beispiel als Industriekauffrau/-mann, als Mechatroniker/-in, als LKW-Fahrer/-in, als Fachinformatiker/-in für Systemintegration oder als Süßwarentechnologe/-in. Insgesamt werden sie je nach Fachrichtung zwei bis drei Jahre Ausbildungszeit im Unternehmen verbringen. An ihrem ersten Tag bei Kuchenmeister lernten die Auszubildenden zunächst ihre wichtigsten Ansprechpartner und das neue Verwaltungsbüro kennen. Zusätzlich gab es auch spannende Führungen durch die Produktion und das Logistikzentrum, denn die Auszubildenden sollen von Beginn an die vielfältigen Unternehmensbereiche bei Kuchenmeister kennenlernen.

Weitere Infos: