... aus dem Sport

Neue Boule-Anlage am Stadtpark ist in Betrieb

Auf der neuen Boule-Anlage am Soester Stadtpark rollen seit ein paar Tagen die Kugeln. Die neue Anlage wurde am 22. Juli durch Bürgermeister Eckhard Ruthemeyer und die Soester Boule-Gruppe eröffnet. Ab sofort können alle Interessierten die zwölf mal zwanzig Meter große Anlage gegenüber dem Stadtpark-Café frei nutzen. „Das ist ...

Schoben zur Eröffnung eine ruhige Kugel. Mitglieder der Soester Boule-Gruppe mit Bürgermeister Eckhard Ruthemeyer (3. von rechts) sowie Axel Ruster (Leiter des Kommunalbetriebs, ganz links), Christian Osthoff (Planer der Anlage beim Kommunalbetrieb, 2. von links) und Paul Westholt (Arbeitsgruppenleiter Schule und Sport der Stadt Soest)

Foto: Stadt Soest

Auf der neuen Boule-Anlage am Soester Stadtpark rollen seit ein paar Tagen die Kugeln. Die neue Anlage wurde am 22. Juli durch Bürgermeister Eckhard Ruthemeyer und die Soester Boule-Gruppe eröffnet. Ab sofort können alle Interessierten die zwölf mal zwanzig Meter große Anlage gegenüber dem Stadtpark-Café frei nutzen. „Das ist eine Spitzenbahn geworden“, zeigt sich Jochen Draeger von der Boule-Gruppe sehr zufrieden. Bespielt werden kann die Boule-Anlage mit eigenen Kugeln. Das Soester Entwicklungs-Netz (SEN) bietet im naheliegenden Minigolf-Kassenhäuschen zusätzlich auch Leihkugeln an.

 

Weitere Infos:

2021- Boule-Bahn am Stadtpark eröffnet