... aus der Kultur

Gedichte treffen Rap und Gesang -„Wunschfabrik dating Juize“

Gedichte: verstaubt, langweilig und sperrig? Wohl kaum. Denn manchmal geht es anrüchiger zu als in einer Hamburger Hafenkneipe. Das stellt das Duo „Wunschfabrik“ zusammen mit dem Rapper Juize am Samstag 17. Juli ab 20 Uhr im Kulturzentrum „Alter Schlachthof“ unter Beweis. Wunschfabrik gibt es seit etwa zehn Jahren und ...

Gedichte: verstaubt, langweilig und sperrig? Wohl kaum. Denn manchmal geht es anrüchiger zu als in einer Hamburger Hafenkneipe. Das stellt das Duo „Wunschfabrik“ zusammen mit dem Rapper Juize am Samstag 17. Juli ab 20 Uhr im Kulturzentrum „Alter Schlachthof“ unter Beweis. Wunschfabrik gibt es seit etwa zehn Jahren und besteht aus den Soester Sängerinnen Monika Hufnagel und Karin Steinhoff. „Wir wollen die Schönheit klassischer Gedichte einem breiteren Publikum zugänglich machen, indem wir sie modern vertonen – inspiriert durch die Idee des klassischen Liedes im 19. Jahrhundert“. Als Wunschfabrik auf den Soester Rapper und Komponisten Juize traf, entstand als perfekte Symbiose das Album ‘poem project’. Ab sofort hieß es: Gedichte daten Songs, Lyrik datet Rap, Klassik datet 95bpm und am Ende „Wunschfabrik datet Juize“ – zu sehen und zu hören am 17. Juli im Schlachthof …

Weitere Infos und Karten hier:

https://www.wms-soest.de/aktivitaeten/veranstaltungskalender/detail/event/juize/

Videos hier:

https://youtu.be/JEUJ9C0mnhw

https://youtu.be/ni4VTPh2IT