... aus den Unternehmen

Lehde und Wasserfreunde schwimmen auf einer Wellenlänge

Als Leon Rammelmann im Oktober 2020 ein Schulpraktikum bei Lehde antrat, ahnte noch niemand, dass das wenig später zu einer Zusammenarbeit zwischen den Soester Wasserfreunden und dem Soester Familienunternehmen führen sollte. Der 16jährige Leon sprang beim ersten Treffen mit Johannes Lehde buchstäblich ins kalte Wasser und fragte einfach mal ...

Schwimmen in den nächsten zehn Jahren auf einer Wellenlänge – Lehde und die Wasserfreunde Soest – von links: Leon Rammelmann, Johannes Lehde und Tobias Mantau

Als Leon Rammelmann im Oktober 2020 ein Schulpraktikum bei Lehde antrat, ahnte noch niemand, dass das wenig später zu einer Zusammenarbeit zwischen den Soester Wasserfreunden und dem Soester Familienunternehmen führen sollte. Der 16jährige Leon sprang beim ersten Treffen mit Johannes Lehde buchstäblich ins kalte Wasser und fragte einfach mal so, ob nicht ein Sponsoring für „seine“ Wasserfreunden möglich sei. Rammelmann rannte offene Türen ein.

Die Wasserfreunde stellten sich und ihre Arbeit vor. Bei Lehde war man angetan. „Ich habe nicht gewusst, wie groß der Verein ist, und was die alles anbieten“, war Johannes Lehde positiv überrascht: „Was Trainer und Übungsleiter hier täglich leisten, kann nicht genug gewürdigt werden.“ Lehde unterstützt seit Jahren den lokalen Sport und das damit verbundene Ehrenamt – und jetzt auch die Wasserfreunde Soest. Das Wettkampfteam der Bördeschwimmer freut sich riesig über einen 10-Jahresvertrag mit einer Gesamtsumme von 10.000 Euro. Hinzu kommt eine neue Ausstattung mit Shirts, Hoddies und Kappen, für die Lehde sofort weitere 2000 Euro in die Hand nimmt.

„Wir sind beeindruckt von Leons Mut und Engagement. So etwas trauen sich die Wenigsten“, lobt sein Trainer Tobias Mantau: „Gerade in dieser schwierigen Zeit nimmt uns die großzügige Unterstützung von Lehde eine große Sorge und lässt uns wieder positiver in die Zukunft blicken“.

Leon Rammelmanns Liaison zwischen Lehde und den Wasserfreunden geht ab August in eine neue Runde. Weil er während seines Praktikum mit seinen Leistungen überzeugen konnte, kann er nun eine Ausbildung zum Stahl- und Betonbauer bei der Firma Lehde beginnen.

Weitere Infos:

www.lehde.de

https://de-de.facebook.com/J.LehdeGmbH

https://www.wasserfreunde-soest.de/