... aus dem Leben

Bördekönigin und Jägerken mischen mit

Ein Kochlöffel ist vielseitig einsetzbar – und kann sogar zum echten Kunstwerk werden. Bördekönigin Jonna Prange und Jägerken Sebastian Moritz haben es vorgemacht und mit Filzstift, Wolle und Papier einen Königinnen- und Jäger-Löffel gebastelt. Hintergrund ist eine Aktion der Stadtbücherei. „Mitmischen“ lautet das diesjährige Motto der landesweiten „Nacht der Bibliotheken“...

Fotos: Lea Greune, Wirtschaft und Marketing Soest

Ein Kochlöffel ist vielseitig einsetzbar – und kann sogar zum echten Kunstwerk werden. Bördekönigin Jonna Prange und Jägerken Sebastian Moritz haben es vorgemacht und mit Filzstift, Wolle und Papier einen Königinnen- und Jäger-Löffel gebastelt. Hintergrund ist eine Aktion der Stadtbücherei. „Mitmischen“ lautet das diesjährige Motto der landesweiten „Nacht der Bibliotheken“ am Freitag, 19. März. Ein Großteil des Programms findet in diesem Jahr virtuell statt. Wer doch den Weg zur Bücherei am großen Teich findet, kann sich dort kostenlos einen Holzlöffel abholen und ihn genauso wie Bördekönigin und Jägerken zu einem kleinen Kunstwerk machen. Wer per E-Mail ein Foto an die Adresse stadtbuecherei@soest.de schickt, kann außerdem ein Kochbuch und eine Kochschürze gewinnen.

In diesem Video gibt die Stadtbücherei Basteltipps:

https://www.youtube.com/watch?v=de4FbHsAdg4

Hier gibt es das komplette Programm der „Nacht der Bibliotheken“:

https://www.nachtderbibliotheken.de/