... aus den Unternehmen

Ingenieurbüro Patzke Finalist beim „Großen Preis des Mittelstandes“

Die Ingenieurgesellschaft Patzke (IGP) wurde im September 2020 von der „Oskar-Patzelt-Stiftung“ als Finalist beim „Großen Preis des Mittelstandes“ ausgezeichnet. Jetzt bereitet das Soester Unternehmen die Bewerbung für die nächste Stufe – Preisträger „Großer Preis des Mittelstandes“ vor. Die Bewerbungsfrist endet am 15. April.

IGP überzeugte die Juroren und setzte sich im letzten Jahr gegen 1.828 Mitbewerber durch. Petra Tröger, Vorstand der Oskar-Patzelt-Stiftung, über die Auszeichnung: „In dem Wettbewerb geht es um eine ganzheitliche Bewertung des Unternehmens, die betriebswirtschaftlichen Ergebnisse insgesamt sowie die Nachhaltigkeit und Zukunftsorientierung, nicht nur für das Unternehmen, sondern auch für die Gesellschaft.“

IGP-Geschäftsführer Bernd Patzke verfügt über eine jahrzehntelange Erfahrung in der Planung, Ausführung, Überwachung und Abrechnung von Straßen-, Kanal- und Tiefbauprojekten. Die Kunden sind von der ausgeprägten Servicekultur des Unternehmens beeindruckt: Geschäftsführer und Büroleitung sind rund um die Uhr ansprechbar. Alle Leistungen werden immer zu 100 Prozent vom Unternehmen in Soest selbst erbracht. Qualität zahlt sich aus: Seit 2016 konnte die Ingenieurgesellschaft Patzke ihren Umsatz verdreifachen!

Bernd Patzke weiß, bei wem er sich für diesen Erfolg und die Auszeichnung zu bedanken hat: „Ohne unsere engagierten und kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wäre das alles nicht möglich.“ Das IGP-Team besteht aus Ingenieuren, Technikern, Bauzeichnern und kaufmännischen Angestellten. Zum Team gehören – wie schon in Vorjahren – auch vier Auszubildende sowie zwei Ingenieure aus dem Ausland. Kein Wunder, dass IGP vom Kreis Soest als „familienfreundliches Unternehmen“ ausgezeichnet worden ist.

Foto oben: Das IGP-Team freute sich riesig über die Auszeichnung (von links): Kai Graßhof (Projekt-Steuerung), Julia Thiel (Sekretariat), Julia Feldhaus (Büroassistenz), Bernd und Britta Patzke, Maximilian Iserlohe (Projektleitung), Steven Patzke (Techn. Mitarbeiter/Mediengestaltung) und Stefan Köster (IT-Beratung)

Alle Fotos: Boris Löffert PHOTOGRAFIE

Weitere Infos unter:

https://patzke-ing.de/

Ein Unternehmensporträt gibt es im Buch „Soester Unternehmen Band 2“: