... aus dem Leben

Schönes Soest: Bördekönigin und Jägerken führen durch die Stadt

Alle Soester und natürlich auch gern alle Touristen können sich nun auch während der Lockdownzeit darüber informieren, was sie in Soest alles schönes machen können, sobald Tourismus, Gastronomie, Hotellerie, Einzelhandel und der gesamte Freizeitsektor wieder loslegen dürfen.

Kristina Reinke von der Wirtschaft und Marketing Soest hatte die Idee und fragte die Bördekönigin und das Jägerken, ob sie nicht mitmachen wollten. Jonna Mabel Prange und Sebastian Moritz mussten nicht lange überlegen und sagten sofort zu, als Botschafter durch die Ausgabe des Magazins „Soest lädt ein – Touristische Angebote 2021“ zu führen. Entstanden ist ein lebendiges Magazin mit viel Insiderwissen sowie witzigen und sympathischen Bilder, die beim Anschauen fast das Gefühl vermitteln, man wäre mit der Bördekönigin und dem Jägerken gemeinsam in der Stadt unterwegs.

Die kostenlose Printversion gibt es in der Tourist Information Soest im Eingangsbereich der Teichsmühle, auf Wunsch auch per Online-Bestellung oder als download auf:

www.wms-soest.de

Foto: Katrin Sliwa